Aktuelles
© Dr. med. H. Wilke
HausArztZentrum Fürker Strasse
PROGRAMM DER GESUNDHEITSAKADEMIE
Montag, 10. Dezember 2018 “Autofahren und Krankheit, Herzinfarkt- Schrittmacher-Schlaganfall-Epilepsie“ – muss ich den Fü̈hrerschein abgeben? Referent: Dr. Dirk Uhlich – Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Die    Veranstaltungen    finden    im    Forum    der    VHS, Mummstr. 10, im 3.OG von 19.00 – 20.30 Uhr statt. Alle Veranstaltungen sind kostenlos!
Frau Dr. Kreil im Einsatz mit dem Medimobil
Niedrigschwellige medizinische Hilfe in Solingen
Für obdach- und mittellose Menschen ehrenamtlich unterwegs: Ärztin Susanne Kreil im Gespräch mit Patient Malu Sinnathurai (rechts) vor der Solinger Tafel. Holger Migdalek fährt an diesem Tag das Medi-Mobil. Er ist Personalleiter bei der Stadt-Sparkasse. (Artikel aus der Solinger Morgenpost vom 17.4.14 - Foto: Martin Kempner )
Frau Dr. Kreil während eines winterlichen Einsatzes im MediMobil
Dr. med. Susanne Kreil im "MEDIMOBIL" (Artikel im Solinger Tageblatt vom 9.2.2012, Foto: U. Preuss)
TERMINE
(Aktuell keine Termine)
Home Home Archiv Archiv zum Programm zum Programm Solimed Solimed Med. Hilfe Med. Hilfe
Nur keinen Rost ansetzen...
...   nach   diesem   Motto   wird   das   Praxisteam   immer   wieder   in   Maßnahmen   zur   Herz-/ Lungen-Wiederbelebung geschult und trainiert, so auch jetzt wieder aktuell. Anhand    einer    Übungspuppe    wird    mit    Ambu    -    Beutel,    Defibrillator    und    mittels Herzdruckmassage der Notfall geübt. Alle Mitarbeiterinnen sind hoch motiviert, für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein!
Praxisteam beim Reanimationstraining Praxisanbau Praxisanbau
Wir sind jetzt das Hausarztzentrum Fürker Strasse!
Seit   dem   1.   10.   2015   haben   wir   uns   umbenannt:   Aus   der   Gemeinschaftspraxis   Dr.   Wilke   /   Dr.   Kreil   ist   das Hausarztzentrum   Fürker   Strasse   geworden   -   wir   sind   nunmehr   in   erweiterten   Räumlichkeiten   tätig   (der Anbau ist fertig geworden!) und einschließlich unserer Weiterbildungsassistentin mit 4 Ärzten für Sie da. Die   Praxisräume   verfügen   aktuell   über   4   Sprechzimmer,   6   Behandlungsräume   und   2   Wartebereiche.   Wir hoffen,   dass   Ihnen   die   neuen,   hell   gestalteten   Räume   gefallen   werden. Auch   unsere   Telefonanlage   ist   bereits erweitert worden und soll den neuen Gegebenheiten angepasst werden. Wir freuen uns auf Sie!
Frau   Sandra   Kühn   ist   als   Weiterbildungsassistentin   bei   uns   tätig;   sie   hat   eine   lang jährige Kliniktätigkeit   hinter   sich   und   wird   für   die   Facharztanerkennung   “Allgemeinmedizin”    die notwendige   Praxis   absolvieren.   Mittlerweile   hat   sie   sich   schon   einen   treuen   “Fankreis” erobert   und   viele   unserer   Patienten   mit   ihrem   breiten   Wissen   und   ihrer   einfühlsamen   Art überzeugt.
Frau Sandra Kühn ist unsere Weiterbildungsassistentin
Unsere Auszubildende: Natalie Thielen
Wir   freuen   uns,   dass   Frau   Natalie   Thielen   bei   uns   eine   Ausbildung   zur   Medizinischen Fachangestellten     begonnen     hat.     Frau     Thielen     ist     hochmotiviert,     die    Abläufe     und Tätigkeiten kennenzulernen und schon jetzt kann sie das Team tatkräftig unterstützen.
Zukunft der Hausarztmedizin
Am    Donnerstag,    29.12.2016    erschien    im    Solinger Tageblatt   ein   Artikel   von   Uli   Preuss   zur   Zukunft   der Hausarztmedizin.   Unter   dem   Titel   “Mehrere   Hausärzte teilen   sich   ein   Zentrum”   erkundigte   er   sich   nach   dem Weg,     den     unser     Hausarztzentrum     Fürker     Strasse gegangen ist, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Den Artikel können Sie hier anklicken.
Gesundheitspreis NRW geht an die Medizinische Hilfe Solingen!
Am     15.12.17     wurde     im     Düsseldorfer     Landtag     von     Gesundheitsminister     Karl-Josef     Laumann     der Gesundheitspreis    des    Landes    NRW    an    die    Medizinische    Hilfe    Solingen    überreicht.    Damit    wurde    die ehrenamtliche Tätigkeit in der “Praxis ohne Grenzen” sowie im “Medimobil” gewürdigt. Dr.   Christoph   Zenses,   Dr.   Susanne   Kreil,   Dr.   Christian   Knaak,   Stefan   Nippes   und   Anja   Kolle-Meyer   nahmen den NRW-Gesundheitspreis entgegen. Hier finden Sie einen Link zum Presseartikel des Solinger Tageblattes
Unsere Weiterbildungsassistentin: Frau Elisabeth Gladbach
Wie   schon   Frau   Kühn,   so   ist   jetzt   auch   Frau   Gladbach   als   Weiterbildungs - assistentin in die Praxis gekommen. Sie   hat   ebenfalls   eine   mehrjährige   klinische   Ausbildung   hinter   sich   und   möchte jetzt die Facharztanerkennung für das Fach “Allgemeinmedizin” erhalten. Wir   sind   sicher,   dass   Sie   von   ihr   engagiert   betreut   werden   und   freuen   uns   auf die Mitarbeit!
Neuer Grippeimpfstoff verfügbar
Ab   sofort   können   Sie   sich   bei   uns   gegen   die   Virusgrippe   “Influenza”   impfen   lassen.   Im   Gegensatz   zum   Vorjahr erhalten   gesetzlich   Versicherte   nun   den   sogenannten   tetravalenten   Impfstoff,   der   4   statt   3   Erreger   abdeckt und somit einen höheren Schutz umfasst.
Neue Telefonsprechzeiten
Da   zum   Sprechstundenbeginn   eine   besonders   hohe   Belastung   an   der   Anmeldung   besteht,   haben   wir   die telefonische Erreichbarkeit geändert. Wir sind jetzt wie folgt telefonisch erreichbar: Montags bis freitags von 9-13 Uhr (außer donnerstags, da von 10-13 Uhr) und nachmittags von 17-19 Uhr.
Wir haben eine weitere Auszubildende!
Unsere    zweite    Auszubildende    heißt    Nivethiha    Robert    und    ist    sehr engagiert,   den   Bereich   der   medizinischen   Fachangestellten   kennen   zu lernen.   Wir   freuen   uns,   eine   weitere   sympathische   Mitarbeiterin   im   Team begrüssen zu dürfen!
Zur Entlastung unserer Telefonanlage bitten wir, bei Akutproblemen keine telefonische Anmeldung vorzunehmen. Unsere Akutsprechstun- den sind von 8 bis 9 Uhr, von 11 bis 12 Uhr und Mo., Di. und Do. von 16- 17 Uhr.   Ihr Praxisteam
Aktuelles
© Dr. med. H. Wilke
HausArztZentrum Fürker Strasse
PROGRAMM DER GESUNDHEITSAKADEMIE
Montag, 10. Dezember 2018 “Autofahren und Krankheit, Herzinfarkt- Schrittmacher-Schlaganfall-Epilepsie“ – muss ich den Fü̈hrerschein abgeben? Referent: Dr. Dirk Uhlich – Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Die    Veranstaltungen    finden    im    Forum    der    VHS, Mummstr. 10, im 3.OG von 19.00 – 20.30 Uhr statt. Alle Veranstaltungen sind kostenlos!
Niedrigschwellige medizinische Hilfe in Solingen
Für obdach- und mittellose Menschen ehrenamtlich unterwegs: Ärztin Susanne Kreil im Gespräch mit Patient Malu Sinnathurai (rechts) vor der Solinger Tafel. Holger Migdalek fährt an diesem Tag das Medi- Mobil. Er ist Personalleiter bei der Stadt-Sparkasse. (Artikel aus der Solinger Morgenpost vom 17.4.14 - Foto: Martin Kempner )
Frau Dr. Kreil während eines winterlichen Einsatzes im MediMobil
Dr. med. Susanne Kreil im "MEDIMOBIL" (Artikel im Solinger Tageblatt vom 9.2.2012, Foto: U. Preuss)
TERMINE
(Aktuell keine Termine)
Home Home Archiv Archiv zum Programm zum Programm Solimed Solimed Med. Hilfe Med. Hilfe
Nur keinen Rost ansetzen...
...    nach    diesem    Motto    wird    das    Praxisteam immer     wieder     in     Maßnahmen     zur     Herz-/ Lungen-Wiederbelebung         geschult         und trainiert, so auch jetzt wieder aktuell. Anhand   einer   Übungspuppe   wird   mit   Ambu   - Beutel,           Defibrillator           und           mittels Herzdruckmassage der Notfall geübt. Alle   Mitarbeiterinnen   sind   hoch   motiviert,   für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein!
Praxisteam beim Reanimationstraining Praxisanbau Praxisanbau Frau Dr. Kreil im Einsatz mit dem Medimobil
Seit     dem     1.     10.     2015     haben     wir     uns     umbenannt:    Aus     der Gemeinschaftspraxis   Dr.   Wilke   /   Dr.   Kreil   ist   das   Hausarztzentrum Fürker     Strasse     geworden     -     wir     sind     nunmehr     in     erweiterten Räumlichkeiten     tätig     (der     Anbau     ist     fertig     geworden!)     und einschließlich   unserer   Weiterbildungsassistentin   mit   4   Ärzten   für   Sie da. Die     Praxisräume     verfügen     aktuell     über     4     Sprechzimmer,     6 Behandlungsräume   und   2   Wartebereiche.   Wir   hoffen,   dass   Ihnen   die neuen,     hell     gestalteten     Räume     gefallen     werden.    Auch     unsere Telefonanlage    ist    bereits    erweitert    worden    und    soll    den    neuen Gegebenheiten angepasst werden. Wir freuen uns auf Sie!
Wir sind jetzt das Hausarztzentrum Fürker Str.!
Frau Sandra Kühn ist unsere Weiterbildungsassistentin
Unsere Auszubildende: Natalie Thielen
Wir   freuen   uns,   dass   Frau   Natalie   Thielen   bei   uns eine           Ausbildung           zur           Medizinischen Fachangestellten   begonnen   hat.   Frau   Thielen   ist hochmotiviert,      die      Abläufe      und      Tätigkeiten kennenzulernen    und    schon    jetzt    kann    sie    das Team tatkräftig unterstützen.
Zukunft der Hausarztmedizin
Am    Donnerstag,    29.12.2016    erschien    im    Solinger    Tageblatt    ein Artikel   von   Uli   Preuss   zur   Zukunft   der   Hausarztmedizin.   Unter   dem Titel   “Mehrere   Hausärzte   teilen   sich   ein   Zentrum”   erkundigte   er   sich nach     dem     Weg,     den     unser     Hausarztzentrum     Fürker     Strasse gegangen ist, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Den Artikel können Sie hier anklicken.
Gesundheitspreis NRW geht an die Medizinische Hilfe Solingen!
Am        15.12.17        wurde        im        Düsseldorfer        Landtag        von Gesundheitsminister   Karl-Josef   Laumann   der   Gesundheitspreis   des Landes   NRW   an   die   Medizinische   Hilfe   Solingen   überreicht.   Damit wurde    die    ehrenamtliche    Tätigkeit    in    der    “Praxis    ohne    Grenzen” sowie im “Medimobil” gewürdigt. Dr.   Christoph   Zenses,   Dr.   Susanne   Kreil,   Dr.   Christian   Knaak,   Stefan Nippes   und   Anja   Kolle-Meyer   nahmen   den   NRW-Gesundheitspreis entgegen. Hier     finden     Sie     einen     Link     zum     Presseartikel     des     Solinger Tageblattes
Unsere Weiterbildungsassistentin: Frau Elisabeth Gladbach
Wie    schon    Frau    Kühn,    so    ist    jetzt    auch Frau       Gladbach       als       Weiterbildungs - assistentin in die Praxis gekommen. Sie      hat      ebenfalls      eine      mehrjährige klinische     Ausbildung     hinter     sich     und möchte   jetzt   die   Facharztanerkennung   für das Fach “Allgemeinmedizin” erhalten. Wir   sind   sicher,   dass   Sie   von   ihr   engagiert betreut    werden    und    freuen    uns    auf    die Mitarbeit!
Frau             Sandra             Kühn             ist             als Weiterbildungsassistentin   bei   uns   tätig;   sie   hat   eine lang jährige   Kliniktätigkeit   hinter   sich   und   wird   für die    Facharztanerkennung    “Allgemeinmedizin”     die notwendige   Praxis   absolvieren.   Mittlerweile   hat   sie sich    schon    einen    treuen    “Fankreis”    erobert    und viele   unserer   Patienten   mit   ihrem   breiten   Wissen und ihrer einfühlsamen Art überzeugt.
Ab   sofort   können   Sie   sich   bei   uns   gegen   die   Virusgrippe   “Influenza” impfen    lassen.    Im    Gegensatz    zum    Vorjahr    erhalten    gesetzlich Versicherte   nun   den   sogenannten   tetravalenten   Impfstoff,   der   4   statt 3 Erreger abdeckt und somit einen höheren Schutz umfasst.
Neuer Grippeimpfstoff verfügbar
Neue Telefonsprechzeiten
Da   zum   Sprechstundenbeginn   eine   besonders   hohe   Belastung   an der   Anmeldung    besteht,    haben    wir    die    telefonische    Erreichbarkeit geändert. Wir sind jetzt wie folgt telefonisch erreichbar: Montags   bis   freitags   von   9-13   Uhr   (außer   donnerstags,   da   von   10-13 Uhr) und nachmittags von 17-19 Uhr.
Wir haben eine weitere Auszubildende!
Unsere       zweite      Auszubildende       heißt Nivethiha    Robert    und    ist    sehr    engagiert, den         Bereich         der         medizinischen Fachangestellten    kennen    zu    lernen.    Wir freuen    uns,    eine    weitere    sympathische Mitarbeiterin     im     Team     begrüssen     zu dürfen!
Zur Entlastung unserer Telefonanlage bitten wir, bei Akutproblemen keine telefonische Anmeldung vorzunehmen. Unsere Akutsprechstun- den sind von 8 bis 9 Uhr, von 11 bis 12 Uhr und Mo., Di. und Do. von 16- 17 Uhr.   Ihr Praxisteam